DIVISIO 3100
Kompaktes, automatisches Nutzentrennsystem

Downloads

Die DIVISIO 3100 besteht aus einer stabilen Schweißaufbaukonstruktion. Sie verfügt über ein X/Y/Z-Achsensystem oberhalb der Transportebene. An der X-Achse ist ein Stopper integriert, um den Nutzen in X-Richtung optimal zu positionieren. So können an frei definierbaren Positionen Frässchnitte in Y-Richtung ausgeführt werden. Dabei darf beim Trennen kein Abfall anfallen (Nutzenrand, Waste Corners). Das Transportsystem ist geteilt, um den Trennschnitt exakt durchzuführen. Anschließend kann der getrennte Nutzen problemlos vereinzelt werden. Zur manuellen Breitenverstellung wird ein Klemmhebel genutzt.

Die Vorteile der DIVISIO 3000 Series sind:

  • Die Fräs- oder Sägebahn wird durch die Transportauflage nicht unterbrochen
  • Kein Linienversatz zwischen Ein- und Auslauf
  • Vereinzelte Übergabe der getrennten Module

 

Eigenschaften

  • X/Y-Achse mit Linearantrieb
  • Z-Achse mit Servoantrieb
  • Keine Frässpindel
  • Scheibenfräserwerkzeug (auf Anfrage)
  • Ionisierungseinheit
  • Windows basierte System-Software
  • Interlock gesicherte Zugangstüre

Optionen

  • Sägeblattbruchkontrolle
  • Kamerasystem mit Frässchnittkontrolle
  • Schnellwechselsystem (Fräsen / Sägen)
  • Schaftffräserwerkzeug 200W oder 500W oberhalb der Fräsebene
  • Gut / Schlecht-Schnittstelle
  • Traceabilityfunktion
  • Kamerasystem mit:
    • Fiducial Erkennung
    • Schnittkontrolle
    • Teachfunktion
    • Kamerakorrektur
    • Bad Mark Erkennung
    • Code lesen
  • Programmierbare Stopper
  • Automatische Breitenverstellung

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk